Der Turm im Weinberg

Der Wingertsturm in Mommenheim - Bild Nr. 201310031917
Der Wingertsturm in Mommenheim – Bild Nr. 201310031917

Mommenheim/Rheinhessen – Der Wingertsturm auf dem Nazarienberg ist eines der Wahrzeichen der Gemeinde Mommenheim. Vor noch nicht allzu langer Zeit wurde der kleine Turm dank einer Initiative des Mommenheimer Geschichtsvereins renoviert und mit dem Ortswappen sowie mit dem Schriftzug “Mommenheim” versehen. *Wingertstürme bzw. *Wingertshäuschen gibt es in Rheinhessen in verschiedenen Ausführungen. Sie dienen als Wetter-Schutzhütten für die Arbeiter in den Weinbergen. Über die Gründe für den burgartigen Baustil dieses Turms gibt es keine Belege, auch gilt er an sich nicht von besonderem historischem Wert, aber er ist in seiner Art einzigartig und steht an so exponierter Stelle, dass er nicht zu übersehen ist.

Von historischer Bedeutung ist allerdings der Platz auf dem der Turm erbaut wurde. Stand hier auf dem Nazarienberg doch einst eine Kapelle, die in etwa im 8. Jh. erbaut wurde, die Zeit der ersten urkundlichen Erwähnung der Gemeinde. Leider existieren von dieser Kapelle keine Überreste mehr, doch haben archäologische Ausgrabungen den Nachweis eines Friedhofs aus der genannten Zeit erbracht.

Wingert ist die in Süddeutschland übliche Bezeichnung einer Rebfläche (Weingarten), die umgangssprachlich meistens Weinberg genannt wird.