Projekt Graustufe Frühling am Start

Mandelblüte am Niersteiner Wartturm – Bild Nr. 201703160473

Es ist schon ein schwieriges Unterfangen, den beginnenden Frühling in Schwarzweiß darzustellen, aber hier und da gelingt es doch. Heute hatte ich mich bei herrlichem Sonnenschein auf’s Fahrrad geschwungen und bin zum Weinberg oberhalb von Nierstein hinauf gefahren um mal nachzusehen, ob bereits die Mandelbäume blühen. Wie sich feststellen musste stehen sie noch nicht so ganz in Blüte aber sie sind kurz davor. Eine erste Blüte hatte ich aber gefunden und sie mit dem Wartturm, dem Wahrzeichen der Stadt Nierstein, im Hintergrund aufgenommen. Das ist es also nun, mein schwarzweißes Frühlingsbild.

Fujifilm X-T2 mit XF 18-55 mm f2.8-4, RAW-Entwicklung mit Lightroom und die Schwarzweißbearbeitung, wie gehabt mit Nik Silver Efex Pro 2.

Projekt GRAUSTUFE

3 Kommentare

  1. Gut das du dich aufs Rad geschwungen hast!
    Feines Fotos von den Knospen der Rebe!
    Ich habe gerade ein sw Fotos vor augen mit hellen Trauben… Und dann in SchwarzWeiss mit durchscheinender Sonne im Spätherbst………
    Hach, das muss auch toll sein1
    Liebe Grüße,
    Britta

    1. Danke Britta!

      Es ist richtig, mit Trauben lässt sich auch immer etwas feines machen, aber bis dahin dauert es noch ein wenig. Gut so! 🙂 Allerdings ist die Rebblüte erst im Mai. Hier handelt es sich, wie beschrieben, um eine Mandelblüte, aber die Reben standen bei dieser Aufnahme keine drei Meter entfernt. 😉

      LG, Georg

  2. Eine Radfahrt die ist lustig…..und entdecken kann man dabei auch noch so einiges. Tolles Bild Georg! Da sieht man mal wieder, wie schön Graustufenbilder sein können.
    Beim Start meines Themas für den März war der Frühling leider noch nicht so weit. Das muss wohl an meiner ungünstigen Wohnlage liegen. Denn auch heute noch ist der Frühling mehr oder weniger nur im Baumarkt oder Gartencenter zu finden. Die Natur schläft noch oder hat sich wieder schlafen gelegt.
    VG Jan

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Aufgabe lösen: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.