Schnuppertour ins Hessische Ried

Veröffentlicht von
Fähre von Nierstein zum Kornsand – Bild Nr. 201808181315

Heute habe ich per Fahrrad eine kleine Schnuppertour ins Hessische Ried unternommen. Von Nierstein aus bin ich mit der Fähre zum Kornsand gefahren, habe mir die beiden Gedenksteine angesehen und bin dann noch etwas am Deich entlang in südliche Richtung gefahren, dort habe ich die Satellitenstation der Bundesnetzagentur gesehen, danach bin ich auf einen schmalen Trampelpfad abgebogen, habe eine Urwald ähnliche Landschaft entdeckt bis ich auf eine große Streuobstwiese gelangt bin. Ich hoffe, dass aus den vielen Äpfeln noch ein guter Ebbelwoi gemacht wird.  Etwas weiter bin ich auf den Altrheinarm Schusterwörth gestoßen. Wenig Wasser war drin, aber zahlreiche Silberreiher, Schwäne und andere Vögel kann man dort beobachten. Von hier hatte ich mich dann wieder auf den Heimweg gemacht. Es war ja nur eine Schnuppertour.

Auf der Fähre – Bild Nr. 201808181271
Gedenkstein für die Opfer des 21. März 1945 – Bild Nr. 201808181276
Der Zeppelinstein – Bild Nr. 201808181277

Mehr Infos zu den Gedenksteinen gibt es im Fotoblog: http://georg-dahlhoff.de/wp/?p=27407

Rheinkilometer 478 gegenüber Strandbad Oppenheim – Bild Nr. 201808181284
Satellitenstation der Bundesnetzagentur – Bild Nr. 201808181292
Trampelpfad im Altrheingebiet – Bild Nr. 201808181295
Ausgetrockneter Graben – Bild Nr. 201808181298
Apfelbaum auf Streuobstwiese – Bild Nr. 201808181300
Apfel – Bild Nr. 201808181301
Altrheinarm Schusterwörth – Bild Nr. 201808181305
Mit der Fähre zurück nach Nierstein – Bild Nr. 201808181316