Reiterstandbild über Mainz

Die Mainzer City vom Kästrich aus gesehen – Bild Nr. 201903101940

Mainz – Sucht man einen weiten Überblick über die Mainzer Innenstadt, bietet sich der Kästrich in der Oberstadt an. Dieses hoch gelegene Gebiet war bereits von den Römern besiedelt, denn von hier hatte sie einen weiten Blick über den Rhein bis zur damaligen Reichsgrenze dem Limes. Das Reiterstandbild erinnert noch an die Zeit der Römer. Der Name „Kästrich“ kommt übrigens von „Castrum“, zu deutsch „Lager“.