The Kelpies

The Kelpies im Helix-Park in Falkirk/Schottland – Bild Nr. 201709061362

Falkirk/Schottland – Fährt man auf der Autobahn M9 von Stirling nach Edinburgh sind die beiden riesigen Pferdeköpfe nicht zu übersehen. Es sind die Kelpies, zwei 30 Meter hohe Pferdeskulpturen des Bildhauers Andy Scott, die seit 2013 im eigens dafür angelegten Helix-Parks stehen. Es ist nach dem Falkirk Wheel die zweite große Attraktion der Stadt in Zentralschottland.

6 Kommentare

  1. Hallo Georg ,
    ich kan nur wau Sagen 😉
    und für die allen die deine Seite besuchen Raten das Bild in volle Grösse sich anzuschauen …
    einfach Genial und Deteilreich …
    Aber was mich noch mehr beeindrukt ist immer wieder deine SW Bearbeitung .
    SO sollen Schwarz Weisse Bilder aussehen so stelle ich mir das vor leider bis jetzt bin ich sehr weit entfernt von deine Perfektion
    TOLL
    Vielle Grüße aus Wuppertal
    czoczo

    1. Hallo Marius,

      vielen Dank für Dein Lob. Dieses Motiv eignet sich auch wieder besonders für Schwarzweiß. Das Geheimnis für solche Bilder ist auch einfach das Licht, oder besser das Spiel mit Licht und Schatten. Es ist eben nicht so, dass ein nicht so tolles Farbbild noch ein gutes Schwarzweißbild ergibt. Es kommt gerade bei Schwarzweiß auf das Licht an. Hier hatte ich das Glück am Spätnachmittag noch Sonnenschein zu haben. Der niedrige Sonnenstand hat erst diese Klarheit und Plastizität ins Bild gebracht.

      Viele Grüße nach Wuppertal, Georg

  2. Hallo Georg,
    Ich kann ich auch nur Wow sagen..
    Diese beiden Köpfe sind Hammer..und ein besonders
    herrliches Motiv in S/W.
    Ich möchte auch mal wieder nach Schottland..
    Ist viel zu lange her..seit wir dort waren.
    Liebe Grüsse
    Elke

    1. Hallo Elke,
      die Kelpies sind wirklich der Hammer, allein schon wegen ihrer imposanten Größe. Seit ein paar Jahren bin ich schon des öfteren daran vorbei gekommen. Diesmal war die Gelegenheit und das Licht optimal, die beiden Köpfe einmal aus der Nähe zu sehen und zu fotografieren. Schottland bietet immer wieder interessante Motive. Da freue ich mich schon auf jede neue Dienstreise dort hin.

      LG, Georg

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Aufgabe lösen: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.