Unterwegs auf dem Rhein-Römer-Weg

Veröffentlicht von
Der Rhein bei Ludwigshöhe – Bild Nr. 201811031581

Rheinhessen – Inspiriert durch einen Artikel im Internet bin ich heute Vormittag nach Ludwigshöhe gefahren um mit dem Fahrrad den neuen Rhein-Römer-Weg zu erkunden. Es ist ein ca. 13 km langer Rundweg, der von Ludwigshöhe, vorbei am Rudelsheim-Gedenkstein, zum Rhein führt – am Rheindeich entlang bis zur Kühkopffähre; -danach in Richtung Guntersblum, am Öko-Lehrpfad der Wasserwirtschaft entlang nach Guntersblum – von dort hinauf auf den Rheinterrassen-Wanderweg und weiter zum Ausgangspunkt nach Ludwigshöhe.

Da Wandern aus gesundheitlichen Gründen für mich keine Option mehr ist, bin ich den Weg mit dem E-Bike gefahren. Leider ist der Weg noch nicht ausgeschildert, und so bin ich mir nicht hundertprozentig sicher, immer auf dem richtigen Weg gewesen zu sein. Spaß gemacht hat es trotzdem, allein schon des tollen Herbstwetters und der schönen Farben in der Natur wegen. Interessant ist auch der Öko-Lehrpfad, bei dem es unter anderem um Wassergräben, Tümpel und Amphibien geht.

Am Rheindeich bei Ludwigshöhe – Bild Nr. 201811031581
Im Feld bei Guntersblum – Bild Nr. 201811031585
Öko-Lehrpfad bei Guntersblum, hier: Der Tümpel – Bild Nr. 201811031589
Wasserwerk Guntersblum – Bild Nr. 201811031596
Der Römerturm am Rheinterrassen-Wanderweg oberhalb Guntersblum – Bild Nr. 201811031598
Auf dem Rheinterrassen-Wanderweg – Bild Nr. 201811031603
Auf dem Rheinterrassen-Wanderweg – Bild Nr. 201811031604

Linkempfehlung: Blog „Rhein-Selz geht aus“ – Der Rhein-Römer-Weg

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte diese kleine Aufgabe lösen: *