Wochenmarkt

Veröffentlicht von
Gemüse auf dem Wochenmarkt – Bild Nr. 201209227294

Mainz – Auf dem Markt mit seinem vielfältigen Angebot macht der Einkauf immer wieder Freude. Es ist wohl die ursprünglichste Art des Einkaufes. Gerne nehme ich dazu von Zeit zu Zeit mal die Kamera mit und hatte diesmal, quasi als Experiment nur mein 1.8/85 Portraitobjektiv dabei, welches ein Spezialist für selektive Schärfe beim Kleinbildformat ist. Hier sind nun einige der Ergebnisse.

 
Bild Nr. 201209227293, 201209227286

Knoblauch – Bild Nr. 201209227296


Alle Aufnahmen mit Nikon D700 und Nikkor AF-S 1.8/85 mm
201209227294 – f2.8 – 1/640 s – ISO 200
201209227293 – f2.8 – 1/640 s – ISO 200 // 201209227286 – f2.0 – 1/4000 s – ISO 200
201209227296 – f3.2 – 1/1250 s ISO 200
Alle Bilder sind im Format 1500 x 1000 Pixel hinterlegt.

7 Kommentare

  1. Hallo Georg,
    das sind ja tolle Fotos geworden, sieht alles so knackig-frisch aus!
    Meistens sehen es die Marktleute ja nicht so gerne, wenn man nur(!!!) fotografiert und nichts kauft. Du hast – um so schöne Fotos machen zu können – sicher auch etwas von dem herrlichen Gemüse mitgenommen, gell.
    Liebe Grüße
    moni

    1. Hallo Moni,
      das war natürlich Arbeitsteilung, meine Frau hat’s Gemüse gekauft, ich habe fotografiert, und hinterher haben wir unseren Einkauf gemeinsam zum Auto getragen. So hat sich der Marktbesuch mehrfach gelohnt: Wir hatten was leckeres zu essen und ein paar schöne Fotos, und es musste nicht einer alleine den Einkauf tragen. 🙂

      LG, Georg

  2. Schönes frisches Gemüse, dazu strahlender Sonnenschein, so macht Markt Freude.
    Eine schöne Bildauswahl, ich hoffe die Gemüseauswahl beim Einkauf war genau so gut 😉
    LG
    Agnes

  3. Das Portrait-Objektiv hat sich gelohnt, die selektive Schärfe beim Knoblauch find ich richtig gut 🙂 …und am Freitag gehe ich wieder auf den Markt und bei den Bildern steigt die Vorfreude 😉

    LG, Kerstin

Kommentare sind geschlossen.